Isla Mujeres, mexico, SeaShell House
Sonstiges

Mit Meerblick, im Dschungel oder mit eigenem Pool

Arrrriba! Entdeckt die wohl coolsten Airbnbs in Mexiko

Steffi
Veröffentlicht von
Steffi
21.11.2021
Teilen

Hola piratas!

Mexiko ist bekannt für Margaritas, das schaurig-schöne Dia de los Muertos, abgefahrene Spring Break-Partys und scharfes Essen - und wenn ihr uns fragt, auch für außergewöhnliche Unterkünfte. Nein, wir meinen nicht die All Inclusive Resorts an den Stränden Cancuns, sondern richtig stylische Airbnbs mit ordentlich Privatsphäre. Wir haben uns umgeschaut und stellen euch unsere Unterkunfts-Highlights in Mexiko vor.

Details

Schaukeln im Pool, Tulum

Wir Piraten haben ja schon viel gesehen, aber eine Unterkunft mit Pool, von dem man die Umgebung perfekt im Blick hat, und zwar am besten, wenn man auf der Schaukel sitzt? Daneben ist dieses Airbnb auch noch super stylisch eingerichtet, überall leuchtet das Grün tropischer Pflanzen, gepaart mit hellen Farben, Holz- und Betonelementen und Boho-Chic. Das hat auch seinen Preis, 1 Woche zu zweit kostet gut 2.000€.

Eco Tree House in der Natur, Tulum

Am Rande des Maya-Dschungels in einer Bubble übernachten - wie aufregend! Das Eco Tree House bei Tulum bietet vielleicht keinen krassen Luxus, dafür seid ihr mitten in der Natur und könnt den Geräuschen der Umgebung Tag und Nacht lauschen. Oder aber ihr erkundet die Umgebung, in der sich die ein oder andere Cenote befindet, die für Abkühlung sorgt. Zwei Nächte zu zweit kosten euch 211€.

Holzhaus am Strand, Oaxaca

Nur wenige Meter bis zum Strand reicht euch nicht, ihr wollt direkt am Strand wohnen? Dann ist dieses hölzerne Airbnb perfekt für euch! Insgesamt 9 Hütten stehen an der Lagune von Chacahua an der Westküste Mexikos. macht es euch in der Hängematte bequem und blickt gen Meer, spaziert am Strand entlang, Fahrt Kajak oder schlaft bei Wellenrauschen ein. Die Hütten sind nicht nur gemütlich eingerichtet, sondern sind auch der perfekte Platz für Erholungssuchende. Zwei Nächte zu zweit kosten insgesamt 167€.

Freiluftpalapa mit Ausblick, Puerto Vallarta

Wenn wir Piraten auf der Suche nach einer Unterkunft sind, ist eines ganz wichtig: Ein toller Blick auf's Meer! und den habt ihr bei diesem Airbnb nahe Puerto Vallata im Westen mit Sicherheit. das Freiluftpalapa ist landestypisch und gemütlich eingerichtet und bieten euch einen spektakulären Blick über den Pazifik und zwar von der Outdoor-Sitzecke, der Hängematte oder auch der Außenküche. Und ein traumhafter Strand, den man mit etwas Glück auch mal für sich allein hat, ist auch nicht weit entfernt. Für drei Nächte zu zweit in dem Haus zahlt ihr 369€.

Bunt & kitschig, Isla Cozumel

Euer Alltag ist grau und langweilig? Dieses Airbnb auf Cozumel bringt Farbe in euer Leben! Das bunte Ferienhaus im Hacienda-Stil bietet Platz für bis zu 16 Gäste und strotz nur so vor farbenfrohen Wänden und Dekoration. Im Garten mit üppiger Vegetation wartet ein Pool und die Küche leuchtet so farbenfroh, dass man sofort das Essen zubereiten möchte - das müsst ihr allerdings nicht, denn ein eigener Koch bereitet euch leckeres mexikanisches Food zu. Lecker! Das hat auch seinen Preis, zwei Nächte kosten 1.482€ bei einer Belegung mit 10 Personen.

Seashell House, Isla Mujeres

Wir sind uns sicher, dieses Airbnb ist euch bestimmt schon mal vor die Augen gekommen. Das Haus gleicht äußerlich einer überdimensionalen Muschel und auch die Inneneinrichtung sprüht vor Design-Elementen aus der Unterwasserwelt. Helle Möbel und viel Weiß lassen das "Seashell House" zudem sehr edel wirken. Ein Pool steht euch ebenfalls bereit, doch dank der strandnahen Lage auf der Isla Mujeres seid ihr auch im Handumdrehen am Meer. Zwei Nächte kosten 715€, Platz finden in dem Haus bis zu vier Personen.

Trailer inmitten von Weinbergen, Baja California

Was? das soll ein Trailer sein? Niemals... Doch, bei diesem Airbnb handelt es sich um einen umgebauten und nun komplett durchgestylten Wohnwagen. Er steht im Bundesstaat Baja California, umgeben von den Weinbergen des Valle De Guadalupe und punktet mit überraschend viel Komfort (es gibt sogar eine Badewanne) und einer coolen Aussicht. Die könnt ihr dank riesiger Glasfronten übrigens auch vom Bett aus genießen. Bei gutem Wetter lohnt sich außerdem ein Blick in den atemberaubenden Sternenhimmel. Für zwei Nächte zu zweit zahlt man 417€.

Ihr kennt ein Airbnb, das in der Liste fehlt? Dann her damit! Schreibt uns eure Tipps in den Kommentaren!