Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsph├Ąre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir pers├Ânlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu k├Ânnen und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden k├Ânnten. F├╝r weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine pers├Ânlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

cannabis, cbd, leaves

Das Airbnb des Kiffens ­čąŽ

Piraten, wusstet ihr, dass es eine Internetseite gibt, auf der man Cannabis-freundliche Unterk├╝nfte finden kann?

Ein Airbnb f├╝r Marihuana-Fans!­č¬┤Ôś«´ŞĆ

Ver├Âffentlicht von
Unchartered_Waters_Danni┬Ě1.3.2024
Teilen

BudandBreakfast.com ist eine Website f├╝r Reisende, die Unterk├╝nfte mit einer Cannabis-freundlichen Einstellung suchen. Die Idee dahinter: Cannabis rauchende Touris mit Cannabis-freundlichen Hotels, Pensionen, Wohnungen und Resorts auf der ganzen Welt zu verkn├╝pfen.

Das Unternehmen, das 2013 gegr├╝ndet wurde, bietet Angebote in Orten wie Chicago, New York, Hawaii und Jamaika. Au├čerdem gibt es auch ein paar Unterk├╝nfte in Europa.

Wie bei Airbnb k├Ânnen Hosts ihre Immobilien f├╝r Reisende einstellen. W├Ąhrend manche nur die Nutzung von Cannabis auf dem Grundst├╝ck erlauben, bieten andere sogar Erlebnisse.

Cannabis-Tourismus in den USA

Laut einem Artikel im Business Insider wird der Cannabis-Tourismus in den USA immer beliebter. Der Freizeitkonsum von Cannabis ist in 19 Bundesstaaten legal. Forbes sagt, diese Art von Tourismus ist bereits jetzt eine 17-Milliarden-Dollar-Industrie und wird ├╝ber die n├Ąchsten Jahre ein unfassbares Potenzial entwickeln!

Schon Lust bekommen? ­čąŽ

Ein rechtliches Problem melden