Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine PrivatsphÀre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. FĂŒr weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

cannabis, Weed

Cannabis around the world: In diesen LĂ€ndern ist es legal đŸ„Š

WĂ€hrend Thailand zum Jahresende Cannabis fĂŒr den Freizeitgebrauch verbietet, wird es am 01.04. in Deutschland legal!

Wir haben uns in dem Zuge (đŸ„ŠđŸ˜źâ€đŸ’šđŸ˜) mal angeschaut, in welchen LĂ€ndern es noch legal ist, Gras zu rauchen und wieviel man konsumieren und anbauen darf - viel Spaß! đŸŒ±

Hinweis: Wir haben uns auf die LÀnder beschrÀnkt, in denen der Freizeitkonsum legal (und nicht nur entkriminalisiert) ist. Die LÀnder, in denen der Konsum lediglich zu medizinischen oder religiösen Zwecken (Rastafari) legal ist, haben wir ausgelassen.

Veröffentlicht von
Gina·9.3.2024
Teilen

EUROPA

đŸ‡©đŸ‡Ș Deutschland

Ab dem 1. April 2024 wird der Besitz von bis zu 25 Gramm Cannabis und der Anbau von bis zu drei Cannabispflanzen legalisiert, ebenso der nicht-kommerzielle Austausch in Cannabis Social Clubs​​.

đŸ‡±đŸ‡ș Luxemburg

Der Anbau und Konsum in kleiner Mengen fĂŒr den Freizeitgebrauch und in privater Umgebung ist erlaubt. Pro Haushalt dĂŒrfen vier Cannabispflanzen angebaut werden​​.

đŸ‡ČđŸ‡č Malta

Seit Ende 2021 ist der Besitz von bis zu sieben Gramm und der Anbau von bis zu vier Pflanzen erlaubt. Auch Cannabis Social Clubs dĂŒrfen gegrĂŒndet werden und bis zu 50 Gramm Cannabis pro Monat an ihre Mitglieder abgeben. Verboten ist weiterhin der Konsum in der Öffentlichkeit und vor MinderjĂ€hrigen​​.

đŸ‡łđŸ‡± Niederlande

Der Besitz von bis zu fĂŒnf Gramm ist straffrei. Auch der Verkauf von Cannabis in Coffeeshops ist legal. Der Anbau und Verkauf/Ankauf in großen Mengen bleiben jedoch illegal​​.

đŸ‡Ș🇾 Spanien

Der Anbau und Konsum von Cannabis wird in Cannabis Social Clubs geduldet.

RESTLICHE WELT

🇩đŸ‡ș Australien

Im Januar 2020 wurde der Besitz von 50 Gramm Cannabis sowie der Anbau von bis zu zwei Cannabispflanzen pro Person im Bundesstaat Capital Territory legalisiert.

🇹🇩 Kanada

Seit Oktober 2018 ist der Besitz von 30 Gramm Cannabis pro Person sowie der Anbau von bis zu vier Pflanzen pro Haushalt legalisiert. Der Verkauf wird von den Provinzen geregelt​​.

🇿🇩 SĂŒdafrika

Seit September 2018 ist der Anbau von Cannabis zum Eigenverbrauch sowie der Konsum von Cannabis außerhalb der Öffentlichkeit legal. Erlaubt sind 600 Gramm pro Person oder bis zu 1.200 Gramm pro Wohneinheit.

đŸ‡č🇭 Thailand

2022 wurde der Freizeitkonsum legalisiert. Ab Ende 2024 soll das Kiffen jedoch nur noch zu medizinischen Zwecken erlaubt sein.

đŸ‡șđŸ‡Ÿ Uruguay

2013 wurde der Anbau, der Vertrieb und der Konsum von Cannabis legalisiert. Eine Person darf bis zu 10 Gramm Cannabis pro Woche besitzen. Auch ein Anbau von bis zu sechs Pflanzen ist erlaubt - die produzierte Gesamtmenge an Cannabis darf 480 Gramm pro Jahr nicht ĂŒberschreiten.

đŸ‡ș🇾 Vereinigte Staaten

In 24 Bundesstaaten ist der Freizeitgebrauch fĂŒr Personen ab 21 Jahren legal. Die Gesetzgebung variiert je nach Staat, aber oft gibt es eine Besitzgrenze von 28 Gramm.

Ein rechtliches Problem melden