Porto Selvaggio, Puglia, Puglia region
Unterkunft

55 m2 große Ferienwohnung am Meer🤌

Verbringt 7 Nächte zu dritt in der wunderschönen Region Apulien!💙 Inklusive Reise-Tipps!

ab 131 € p.P.

Veröffentlicht von
Leonie·5.8.2022
Teilen

Liebe Piraten,

Heute möchten wir euch das wunderbare Apulien vorstellen, bekannt auch als die Malediven des Salento. Es warten grüne Landschaften, herausragendes Essen, mittelalterliche Bilderbuch-Städte (z.B. Gallipoli & Lecce 😍) und vor allem - atemberaubende Strände & Buchten mit glasklarem Wasser!!!

1 Woche in diesem schönen & geräumigen Apartment kosten euch zu dritt gerade mal 131 € pro Person. Für September ein echt guter Preis! 🔥 Das Apartment besteht aus einem Schlafzimmer, einem Wohnzimmer, Küche, Bad & Terrasse. Im Wohnzimmer befindet sich ein großes Schlafsofa, wo 1-2 Personen übernachten können. Zum Strand sind es übrigens nur wenige Minuten zu Fuß!😎

Solltet ihr zu zweit reisen, ist der Preis immer noch echt ok mit 197€ pro Woche!

Die Wohnung ist top bewertet🏆 und hat eine tolle Lage, unten am Zipfel von Italien!

Wer noch nie in Apulien unterwegs war, dem sei gesagt: Die Region gehört definitiv zu den mit schönsten Regionen Italiens!🇮🇹 Deshalb gibt es unten auch gleich noch ein paar Tipps!

Highlights

  • ☀️ top Reisezeit im September
  • 👩‍🍳eigene Küche
  • ✏️ kostenlose Stornierung
  • 👩‍👩‍👧‍👧 ideal für Gruppen & Familien (3-4 Personen)

Zeitraum

September 2022 - Oktober 2022

Zielort

  • Torre Vado
  • Puglia
  • Italia
  • Tricase
  • Apulien
  • Provincia di Lecce
  • Italien

Details

z.B. für 3 Personen vom 22.09. - 29.09.

Den günstigsten Termin gibt es bei Booking.com. Lasst euch dorthin weiterleiten und wählt unten das Apartment mit Terrasse aus.

Preis: 395 € / 3 Personen = 113€ pro Person

Natürlich könnt ihr auch länger oder kürzer bleiben. Lasst euch einfach zu Trivago weiterleiten und checkt euer Wunschdatum aus.

Zusätzliche Informationen

Euch wird ein höherer Preis angezeigt? Das hilft!

Verwendet diese Tricks, um eventuell doch noch den Bestpreis zu bekommen:

  • Suche resetten: Klickt nach der Weiterleitung zu Trivago oben in das Datum rein und gebt es erneut ein. Klappt das nicht, könnt ihr über den kleinen Pfeil nach rechts das Datum um ein Tag nach hinten und direkt im Anschluss wieder zurückverschieben (Pfeil nach links).

  • Anderes Datum einstellen: Oft ist das Beispieldatum ausgebucht, aber wenn ihr den Termin nur ein paar Tage nach vorn oder hinten schiebt, findet ihr wieder Verfügbarkeiten zum Bestpreis.

  • Anderen Browser oder anderes Gerät verwenden: In ganz seltenen Fällen kann es sein, dass ihr den Link gar nicht öffnen könnt, z.B. manchmal beim iPhone. In dem Fall probiert es später nochmal von einem anderen Gerät oder Browser.

Trivago ist eine Preissuchmaschine und vergleicht alle Preise auf dem Markt, daher kann es sein, dass euch ein anderer Preis bzw. auch ein anderer Veranstalter angezeigt wird, nachdem ihr euch weiterleiten lassen habt. Denn überlegt mal, wie viele Zimmer ein Hotel zum günstigsten Preis hat und wie viel tausend User durch uns innerhalb von kurzer Zeit darauf zugreifen können bzw. buchen. Daher heißt der beste Tipp schnell sein, gerade wenn es sich um kleinere Hotels oder gar Ferienwohnungen handelt, die Ruck Zuck ausgebucht sind.

Auch wenige Minuten nach der Veröffentlichung des Deals kann der Preis sich also plötzlich ändern. Wenn ihr also nicht mehr den Preis von unsrem Screenshot findet, kann das viele Gründe haben, jedoch ist es niemals Clickbait – da dürft ihr uns vertrauen! ❤️

Bewertungscheck

  • 4,4 von 5 Sternen bei Google

  • 4 von 5 Sternen bei Tripadvisor

  • 7,9 von 10 Punkten bei Booking

Reiseregeln

  • Einreise: Die derzeit gültigen Bestimmungen für die Einreise findet ihr immer auf den Seiten des Auswärtigen Amts.

  • Rückreise: Seit Anfang des Jahres gibt es keine Risikogebiete mehr. Bis mindestens Ende August ist auch kein 3G-Nachweis mehr bei der Rückreise nach Deutschland notwendig.

5 Tipps für Apulien

  • Die Kulturstadt Lecce, das sogenannte Florenz von Apulien

  • Punta Ristola, dem südlichsten Punkt Apuliens, wo Adria und Mittelmeer aufeinander prallen

  • Gallipoli, umgeben von einer Festungsmauer und voller historischer Bauten

  • Das Naturschutzgebiet Porto Selvaggio mit einem wunderschönen Strandabschnitt

  • Apuliens leckerste Spezialitäten: Gefüllte Auberginen (Melanzane ripiene), Pasticciotto (mit Pudding gefülltes Gebäck) & Panzerottis (Teigtaschen)

Impressionen

Schlagworte