Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. Für weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

Impressions and Other Assets/Bildschirmfoto_2022-01-05_um_15.37.33_zbhyle
Dieses Angebot ist schon ein paar Tage alt. Die hier angezeigten Preise und Verfügbarkeiten können von den jetzigen abweichen.
Unterkunft

Baumhaus auf einer kleinen Insel in Norwegen

Auf Wunsch mit Wildnissauna und Whirlpool

Veröffentlicht von
Steffi·20.5.2023
Hinzufügen
Teilen

Ahoi Piraten! Für alle, die sich ab und zu einfach mal nach absoluter Ruhe sehnen, ein paar Tage mit niemandem reden und auch keine Person sehen wollen, ist dieses Airbnb die vielleicht perfekte Unterkunft ;-)

Highlights

Sauna
Whirlpool

Zielort

  • Audnedal

Details

Bei der Unterkunft handelt es sich nämlich um ein gemütliches Baumhaus auf einer kleinen Insel inmitten eines Sees. Das Airbnb befindet sich im Süden von Norwegen und kann entweder über eine schwimmende Brücke oder ein Kanu erreicht werden.

Auf der Insel angekommen, führt eine Treppe euch auf die Terrasse und zur Unterkunft selbst. Das Baumhaus misst 18qm - nicht viel Platz, dafür aber urgemütlich. Auf der ersten Ebene gibt es Sitzmöglichkeiten, einen Ofen und eine kleine Küchenecke mit Minikühlschrank, der durch Solarstrom betrieben wird, und einem Gasherd. Eine Treppe führt zum Schlafbereich, in dem es 3 Betten gibt und von dem aus ihr in die Natur blicken könnt.

Ohnehin solltet ihr euch vor Ort die Zeit nehmen, die Natur um euch herum zu beobachten. Während ihr euch umseht, könnt ihr eine Biberfamilie, Elche, Hirsche, Kraniche und mehr beobachten. Damit ihr alles gut im Blick habt, gibt es auch ein Fernglas in der Unterkunft.

Anschließend könnt ihr es euch an der Feuerstelle bequem machen oder euch euer Abendessen selbst organisieren: In dem See schwimmen u.a. Forellen. Allerdings solltet ihr nicht zu spät mit dem Abendessen beginnen, denn Strom gibt es in der Unterkunft nicht, dafür jedoch Kerzen und Öllampen, die das Häuschen in gemütliches Licht tauchen.

Für uns klingt das nach absoluter Entspannung, wem dazu aber noch etwas fehlt, der kann sich die Wildnissauna und/oder den Whirlpool auf der Insel zusätzlich mieten - spätestens nach einem Saunagang ist wohl der letzte Funken Stress verschwunden.

Buchbar ist die Unterkunft über Airbnb, los geht's ab gut 200 € pro Person bei einem Aufenthalt von 2 Nächten zu zweit, inklusive Reinigungs- und Servicegebühr.

Schlagworte

Nachhaltiges ReisenEuropaGlampingWhirlpoolNaturAußergewöhnlich