city trip 2019Pin it

Günstige Städtetrips 2019: Finde deine Städtereise zu Piratenpreisen

Finde jetzt deine nächsten Städtereisen - die besten Schnäppchen zu Piratenpreisen! Entdecke die aufregendsten Metropolen in Österreich, Europa und der Welt - von Wien bis Las Vegas! Lasse dich inspirieren und plane deinen nächsten Städtetrip. Das Ideale an einem Städtetrip ist, dass sich schon ein paar Tage oft lohnen. Hast du nicht mehr viele Urlaubstage übrig und nur am Wochenende Zeit? Dann nichts wie los! Packe deine Sachen, Städtereisen Angebote findest du genau hier und dann mache die Metropolen dieser Welt unsicher.

Finde hier unsere neusten und günstigen Angebote für deinen Städtetrip:

Städtereisen im Frühling

Spätestens, wenn sich die kalten Tage langsam dem Ende nähern und es draußen anfängt zu blühen, juckt es uns wieder in unseren Piratenfingern und wir wollen raus und die Welt erleben. Aber der Winterurlaub, den ihr vielleicht noch an tropischen Stränden oder auf heißen Pisten verbracht habt, liegt bereits schon weit in der Vergangenheit und der geplante Sommerurlaub lässt noch lange auf sich warten. Daher bietet sich die Übergangszeit im Frühling perfekt dafür an, euren nächste Städtereise in Angriff zu nehmen.

Das Wetter wird milder, die Tage wieder länger und überhaupt wird das Leben im Frühling doch einfach schöner. Ideal zu dieser Jahreszeit sind auch die zahlreichen Feiertage, wie Ostern und Pfingsten, die es uns mit ein wenig Planungsgeschick zwischen Urlaubs- und Brückentagen ermöglichen eine Städtereise anzutreten, welche länger als nur ein Wochenende ist. Da ihr in diesen Monaten auch nicht zur Hauptsaison reist, habt ihr meist das Glück viele sonst so überfüllten Metropolen auf entspannte Weise zu genießen und müsst euch nicht mit anderen Tausenden Touristen um den besten Standpunkt für das perfekte Erinnerungsfoto streiten.

Wollt ihr es schon im Frühling richtig warm haben, dann empfehlen wir euch, eine unserer europäischen Städte in der Mittelmeerregion zu besuchen. Mit etwas Glück könnt ihr in Städten wie Barcelona oder Nizza bereits im Mai eine kleine Baderunde einlegen. Auf Nummer sicher geht ihr mit der türkischen Riviera und einem Städtetrip nach Istanbul, da ist euch Sommerfeeling bereits im Frühling garantiert.

Aber auch nordische Städte wie London und Hamburg bieten sich super an. Die doch häufig sehr regnerischen Städte haben im März und April eine deutlich niedrigere Regenwahrscheinlichkeit als beispielsweise die beliebten Sommermonate August und September. Am Anfang des Frühlings habt ihr also ideale Voraussetzung dem Schmuddelwetter zu entgehen und euer Städtetrip fällt mit ein wenig Glück buchstäblich nicht ins Wasser.

Inspiration für die perfekte Frühlings-Städtereise

  • Städtereise Berlin: Lasst euch unsere wunderschöne Hauptstadt von Deutschland im Frühling nicht entgehen! Entlang der Straßen und in den zahlreichen Parks beginnt es zu blühen und die Stadt erwacht wieder zu vollem Leben. Die Tage werden länger und wenn die Berliner eines lieben, dann an lauen Abenden so lange wie möglich draußen zu bleiben, an der Spree zu sitzen und sich das wohlverdiente Feierabendbier zu gönnen.
  • Städtereise nach Wien: Wien ist eine Stadt, die man einfach im Frühling erlebt haben muss, denn mehr als die Hälfte des Stadtgebiets ist Grünfläche! Das Flanieren durch die blühenden Schlossparks macht doch erst mit einer Portion Sonnenschein so richtig Freude!
  • Städtetrip Rom: Rom ist eine dieser Städte, die man einfach zu Fuß erkunden muss und das auch fantastisch kann. Für eine Städtereise nach Rom eignet sich deshalb ganz besonders der Frühling, denn die Temperaturen sind angenehm, nicht zu heiß und ihr könnt den ganzen Tag zu Fuß durch die römische Geschichte flanieren.
  • Städtetrip Neapel: Neapel grüßt das ganze Jahr lang mit herrlichem Wetter. Besonders im Frühling ist die Hauptstadt der Region Kampanien ein Geheimtipp! Es ist schon schön warm, aber überall noch nicht so überlaufen wie im Sommer. Ausserdem ist auch der Aufstieg zum Vesuv (den man sich keinesfalls entgehen lassen sollte!) ein wenig angenehmer wenn es noch nicht ganz so heiss ist.
  • Städtereise Marrakesch: Wem es im Sommer in Marokko eindeutig zu heiß ist, sollte die wunderschöne Hauptstadt des Landes auf jeden Fall im Frühling genießen. In Marrakesch herrschen angenehme Temperaturen, die trotzdem schon sommerlich anmuten, jedoch ohne dass ihr zu sehr ins Schwitzen kommt.

Städtereisen im Sommer

Zur warmen Jahreszeit trotzen viele Städte nur so vor purem Leben und sind besonders einladend für Städtereisen. Die Sonne scheint Stunden lang und alles spielt sich auf den Straßen und Plätzen der Metropolen Europas ab. Besonderes Plus: Ihr könnt die City eurer Wahl komplett zu Fuß oder mit dem Rad erkunden und so die Stadt wie die Locals erkunden.  Weiterer Vorteil von Städtereisen im Sommer sind außerdem die unzähligen Events, wie Festivals, Open Airs und Märkte, die euch in allen Metropolen erwarten werden. 

Und wer jetzt denkt, dass die Städte im Sommer völlig überfüllt sind, den können wir beruhigen. Erfahrungsgemäß können wir sagen, dass zum Beispiel Städte wie Paris und Berlin in den Sommermonaten Juli und August sogar verhältnismäßig leer sind. Woran das liegt, können wir nur munkeln. Möglicherweise liegt das teils an den Studenten der Städte, welche in den Semesterferien in die Welt aufbrechen oder auch daran, dass viele den Sommer wohl lieber am Strand verbringen, als in heißen Städten. 

Heiße Städte sind aber für uns Piraten kein Problem! Eine Abkühlung mit einem frischen Bier oder einem Sprung in den See sorgt für den Ausgleich. Daher haben wir euch hier unserer Top-Städte für den Sommer zusammengestellt und zeigen euch zusätzlich, wo ihr Kultur- und Strandurlaub am besten verbinden könnt!

  • In Amsterdam erwarten euch unzählige Events - von Open Airs über Theateraufführungen bis zu Filmfestivals unter freiem Himmel. Stadtstrände sowie die Nähe zur Nordsee ermöglichen euch zusätzlich Tagesausflüge ans Meer.
  • Natürlich ist der Dauerbrenner London auch in den Sommermonaten immer wieder eine Reise wert. Im Sommer habt ihr die beste Chance die Stadt auf trockenem Fuße zu erwischen und viel Zeit draußen zu verbringen. Die geringste Anzahl von Regentagen erwartet euch im Juli.
  • Als Geheimtipp möchten wir euch hier die Stadt Tallinn ans Herz legen. Die entzückende Hauptstadt von Estland versprüht durch die kleinen Gassen der Altstadt, welche mit einer komplett erhaltenden Stadtmauer einhergeht, den Charme des Mittelalters. Außerdem ist die Stadt ideal für alle Sparfüchse und diejenigen, die die Sommerhitze nicht all zugut ertragen können. Bei entspannten 20-25 Grad Höchsttemperatur lässt es sich recht gut aushalten.

Städtereisen im Sommer mit Strand

  • Die beiden portugiesischen Städte Lissabon und Porto locken das ganze Jahr über mit tollen Bars und Clubs sowie mit mediterranem Klima. Beide Städte liegen in unmittelbarer Nähe zur Atlantikküste und bietet euch daher die perfekte Kombination aus Städtereise und Strandurlaub. Außerdem habt ihr den Sommer über in Portugal immer einen angenehmen Wind, der für Abkühlung sorgt.
  • In Kroatien findet ihr die Stadt Dubrovnik, welche zu einer der schönsten Städte im Mittelmeerraum zählt. Die Hafenstadt bezaubert mit einer wunderbar erhaltenen Altstadt und sie liegt direkt an der Adriaküste. Aber seid gewarnt - in Dubrovnik kann es in den Sommermonaten doch recht warm werden. 30 Grad sind im Juli und August keine Seltenheit. Doch ein Sprung in das glasklare Meer direkt an der Altstadt ist der ideale Abschluss für eine ausgiebige Sightseeing-Tour in der Sommerhitze.
  • Auch die beiden Spanischen Städte Barcelona und Valencia versprechen euch ultimative Kombination aus Städtereise und Strandurlaub. In Barcelona werdet ihr pulsierende Straßen erleben, wohin das Auge reicht. Neben der Abkühlung im Meer am Strand von Barcelona findet ihr auch Abkühlung in dem berühmten Freibad Piscina Municipal de Montjuïc mit atemberaubender Sicht über die Stadt. Doch Barcelona wird im Sommer sehr voll sein - lange Wartezeiten bei Sehenswürdigkeiten sind wohl garantiert. Wem das zu viel wird, der sollte Valencia in Betracht ziehen: bei Weitem nicht so voll wie Barcelona, aber mindestens so schön. Schöne Parks und tolle Plätze laden zum Verweilen und Picknicken ein. Die Stadtstrände an der Küste bieten euch entspannte Stunden und Abkühlung am Meer. 

Shopping oder doch Kultur? - Während einer Städtereise ist alles möglich!

Du reist mit einem konkreten Vorsatz? Möchtest du eine neue Kollektion shoppen? Einen Freizeitpark Holland erleben? Eine neue Stadt kulinarisch genießen? Oder bist du Hobby-Historiker? Dann finde dein passendes Städtereiseziel! Viele Städte sind bekannt für Ihre Einkaufsmeilen und Shopping-Center. Das norddeutsche Hamburg sollte auf deinem Reiseplan sicherlich nicht fehlen. Ob luxuriöse Boutiquen auf dem Neuen Wall oder alternative Geschäfte im angesagten Schanzenviertel: Die Perle im Norden ist die Stadt, wenn du mal wieder einen ausgiebigen Einkaufsbummel unternehmen willst.

Ein weiteres beliebtes Shopping-Ziel ist Kopenhagen. In der dänischen Hauptstadt werden Trends geboren - und das nicht nur in Sachen Mode. Geschäfte wie HAY in Kopenhagens Innenstadt sind eine wahre Fundgrube an Design-Schätzen. Und natürlich ist auch der Klassiker Paris ein unangefochtenes Shopping-Ziel. Schlendere entlang der Schaufenster in der Rue de Rivoli oder der Rue de Rennes und fühle dich ein bisschen wie ein Filmstar, wenn du mit deiner Chanel-Tüte die Läden verlässt.

Der Crème de la Crème der (Kunst-)Geschichte kannst du in den zahlreichen Museen der Hauptstädte auf die Schliche kommen. Rom wirkt mit seinen historischen Bauten wie ein einziges Freilichtmuseum. Entdecke das Kolosseum, die Sixtinische Kapelle oder den Petersdom in der Ewigen Stadt. Oder erlebe aktuelle Geschichte hautnah in Berlin. Besuche den West- und Ost-Teil der Stadt, berühre ein Stück Berliner Mauer oder fahre zum Checkpoint Charlie. Das niederländische Amsterdam bietet dir mit seiner hohen Museumsdichte viele Einblicke in Kunst und Kultur des Landes.

Romantische Städtereisen

Ihr seid frisch verliebt und wisst gar nicht, wohin mit euren Gefühlen? Ihr könntet die ganze Welt umarmen und seid auf Wolke 7? Trotzdem wird es irgendwann ruhiger und ihr habt alle Filme bereits zusammen geguckt. Und sich nur von Luft und Liebe ernähren, funktioniert auf Dauer auch nicht wirklich. Daher habt ihr euch bestimmt schon mal die Frage gestellt, wohin ihr das nächste Mal ganz romantisch verreisen könntet. Die alten Hasen unter euch haben zu zweit garantiert schon einige Ecken der Erde erkundet. Dabei gibt es Orte auf der Welt, die sich ganz besonders für Verliebte eignen. Hier ist alles ein bisschen schöner, schnuckeliger und romantischer für eure romantische Reise zu zweit.

  • Annecy in Frankreich: Einen Spaziergang am Seeufer zur „Pont des Amours“, der Brücke der Liebe, unter jahrhundertealten Bäumen und eine Tour auf dem See mit dem Tretboot. Es gibt viele kleine Strände, an denen man ungestört Halt machen kann.
  • Bath in England: Die Fahrt in einem klassischen Oldtimer ins Umland und die wunderbaren Dörfer, wie Castle Comb und Lacock, entdecken. Nachmittags romantisch mit einem Heißluftballon vom Royal Victoria Park aus losfliegen.
  • Brügge in Belgien: Der Begijnhof ist der perfekte Ort für einen Spaziergang – ruhig und voller Bäume. Weiter geht es dann zum Minnewaterpark mit seinen kleinen Seen und vielen Bars. Wie wäre es mit einer Kutschfahrt zu zweit durch die Stadt? Auf zum Rozenhoedkaai, von wo aus man einen der schönsten Ausblicke über die Stadt hat. Findet den perfekten Deal auf unserer Seite Städtereise nach Brügge.
  • Coimbra in Portugal: Eine Entdeckungstour durch die beiden Teile der Stadt mit vielen Fotomotiven unternehmen. Nachmittags dann romantisch eine Bootstour auf dem Mondego-Fluss entlang der Monumente der Stadt planen. In Portugal gibt es aber noch einiges mehr zu entdecken.
  • Dubrovnik in Kroatien: Eine Wanderung über Dubrovniks Stadtmauern, der fantastische Ausblick ist dann inklusive. Es gibt auch eine „Game of Thrones“-Touristenführung, denn Teile der Serie wurden hier gedreht.
  • Gmunden in Österreich: Ein Frühstück zu zweit am Seeufer mit einer unübertrefflichen Aussicht und eine Bootstour über den See. Vielleicht könnt ihr den Trip mit einer Städtereise nach Wien verbinden.
  • Gradara in Italien: Einen Spaziergang in den Olivengärten in der Via dei Cappuccini. Falls es ausgefallener sein soll, dann schick deinem Partner einen Liebesbrief per Vogelpost. Die örtliche Falknerei macht es möglich.
  • Heidelberg in Deutschland: Einen Spaziergang zum Schloss. Wenn die Sonne langsam aufgeht, erwacht auch die Stadt zum Leben. Auf dem Rückweg dann in einem der kleinen Cafés frühstücken.
  • Teruel in Spanien: Ein Besuch im „Mausoleum der Liebhaber“ ist ein perfekter Start in den Tag und der Höhepunkt eures Spaziergangs durch die malerische Altstadt von Teruel.
  • Utrecht in den Niederlanden: Das Schloss "De Haar" ist mit seinen Türmen, Zugbrücken und schönen Gärten wohl das romantischste Märchenschloss weit und breit. Hier könnt ihr euch fühlen wie König und Königin.

Städtereisen mit Musicalbesuch - weltweit

Städtereisen sind das ideale Format für Kulturbegeisterte, denn in fremden Städten gibt es gleich einen ganzen Batzen an neuen kulturellen Einflüssen. Wer auch das kulturelle Abendprogramm gerne im Voraus plant, für den lohnen sich zum Beispiel Musicalreisen. Hier können neue Städte entdeckt und am Abend einer bunten Bühnenshow beigewohnt werden, die den Städtetrip perfekt abrundet. Hier in Deutschland ist natürlich Hamburg die Metropole für Musicalfans, denn es gibt hier gleich drei große Bühnen, die allabendlich hunderte von Besuchern mit ihrem Spektakel in den Bann ziehen. Seit vielen Jahren ist hier zum Beispiel der König der Löwen zuhause, das beliebteste Musical der Welt. Aber auch Stuttgart, Berlin oder Oberhausen sind eine Reise wert, zum Beispiel wenn ihr das Musical Tarzan oder Starlight Express in Bochum erleben möchtet. Wen es ins Ausland zieht, für den lohnen sich vor allem London und New York, wo weltberühmte Produktionen auf englisch aufgeführt werden, oder aber nach Wien, wo Kultur am Abend ganz oben auf der Aktivitätenliste steht.

Die beliebtesten Städtereisen für Musicalfans

  1. Hamburg (z.B. Der König der Löwen, Aladdin)
  2. Musicalreisen London (z.B. Cats, Les Misérables, Wicked)
  3. Musicalreisen Berlin (z.B. Blue Man Group, Ghost)
  4. New York (z.B. Das Phantom der Oper, Chicago, Miss Saigon)
  5. Musicalreisen Wien (z.B. The Sound of Music, Tanz der Vampire)
  6. Musicalreisen Stuttgart (z.B. Bodyguard, Mary Poppins)

Checkliste: Das benötigst du für deine Städtereise im Gepäck

Die Reise ist gebucht, die Tickets liegen bereit. Stellt sich die Frage. Doch was packt man bloß ein? Unbedingt: bequeme Schuhe! Du wirst merken, kein Weg führt dich schöner ans Ziel als der Fußweg. Kein Wunder also, dass man sich auf Städtereisen oft die Füße wundläuft. Ein gemütliches und leichtes Paar Turnschuhe im Gepäck zu haben, ist daher nie verkehrt. Ansonsten darf die Kleidung ruhig schick statt lediglich funktional ausfallen. Sicherlich möchtest du abends mal ein schönes Restaurant austesten oder tagsüber durch edle Boutiquen schlendern. Die Sonnencreme solltest du auch auf einer Städtereise nicht vergessen. Viele Stunden draußen lassen schnell vergessen, wie stark die Sonne doch eigentlich ist - selbst bei einer Erkundungstour durch die nordischen Großstädte.

  • Fotoapparat/Kamera
  • Blasenpflaster
  • Reiserucksack, Trolley fürs Handgepäck, Daypack
  • Reiseapotheke & Kulturbeutel
  • Mikrofaserhandtücher
  • Oropax
  • Zahlenschloss für das Gepäck
  • Regenschirm/Regenjacke
  • Ladegeräte, Powerbank
  • Festes Schuhwerk
  • Apps: Offline-Karten, Restaurants, Bars, Tipps
  • Kreditkarte
  • Verschließbare Plastiktüten für Flüssigkeiten

Städtetrips - Kurzurlaub in den tollsten Metropolen der Welt

Städtereisen - sie mögen in den meisten Fällen nur wenige Tage andauern, doch sie sind die willkommenste aller Auszeiten im Alltag. Städtetrips bieten uns Reiselustigen einfach so viel auf einmal: Sightseeing, fremde Kulturen erkunden, Partyurlaub, grenzenlose Shoppingmöglichkeiten, allerhand lokale Kulinarik und zudem einen Heidenspaß. Und manchmal gibt’s den Strand sogar noch gratis dazu: Städte wie Barcelona, Malaga, Rio oder Palma setzen sogar noch einen drauf und bieten neben all dem vorher genannten auch noch weiße Sandstrände zum Entspannen und Schwimmen. Gerade in Europa steht uns eine so riesige Auswahl der ganz verschiedensten Städte zur Verfügung, die alle massig Kultur bieten und uns am besten zu Fuß durch ihre historischen Altstädte führen. Es gibt so viel zu Entdecken! Ob ganz klassisch nach Paris oder London, einen Budget-Trip nach Prag oder Bratislava, auf den Spuren unserer Geschichte in Rom oder Athen, maritimes Flair genießen in Stockholm, Kopenhagen oder Oslo oder La Dolce Vita in Venedig oder Madrid genießen.

Mache dir vor deinem Urlaub bewusst, was genau du dir unter dem geplanten Citytrip vorstellst. Was sind deine Vorlieben? Schlenderst du gerne stundenlang durch Museen oder machst du lieber die Shoppingmeilen unsicher? Magst du Naturspektakel oder möchtest du lieber fremde Kulturen hautnah kennenlernen? 

Warum eine Städtereise?

Städtereisen sind willkommene Auszeiten vom stressigen Alltag und nicht so zeitintensiv wie eine halbe Weltreise. Meistens reichen schon 3-5 Tage aus, um eine Stadt voll in sich aufzusaugen und all ihre Winkel kennenzulernen. Wenn es weiter weg gehen soll, zum Beispiel nach New York, San Francisco oder Singapur - dann verbindet ihr den Städtetrip einfach mit einem kleinen Roadtrip oder einer Rundreise. Der Vorteil von Städten als Reiseziel fängt schon bei den Unterkünften an - die großen Städte haben eine Vielzahl an Hotels, Hostels und Pensionen, so dass man auch spontan eigentlich immer noch eine Unterkunft finden kann. Perfekt eignen sich Städtereisen also für Kurzentschlossene und Last-Minute-Urlauber. Die Flüge in deutsche und europäische Städte sind zudem heutzutage mehr als erschwinglich - außerdem sind wir ja auch noch da - immer auf der Suche nach den besten Deals für euch. Auch für Flüge nach New York und Co. muss heutzutage niemand mehr eine Hypothek aufnehmen. In der Stadt seid ihr zudem niemals allein - es gibt kaum bessere Gelegenheiten, neue Menschen kennenzulernen oder Unternehmungen mit Freunden zu planen. Immer ist etwas los! Da man für den durchschnittlichen Städtetrip nur etwa 3 Tage Zeit benötigt, eignen sich Städtereisen ideal für verlängerte Wochenenden durch die Brückentage 2019 - Urlaubstage sparen und doch das meiste aus ihnen heraus holen!

Besuche großartige Museen, koste dich durch die einheimische Küche, shoppe in individuellen Boutiquen oder erlebe das bunte Nachtleben einer Großstadt. Wir haben Inspiration sowie die besten Angebote und Deals für euren nächsten Städtetrip - wohin soll's gehen?

Beliebte Reiseziele - Welche Städte solltest du unbedingt gesehen haben?

Ob einen Blick auf den Eiffelturm erhaschen oder den Big Ben bewundern: Viele europäische, aber auch außereuropäische Städte bieten ein spannendes Reiseziel für deinen Kurzurlaub. Ein Ziel wie Paris eignet sich vor allem für einen Romantikurlaub. Die Stadt der Liebe strotzt vor kleinen Straßencafés, ausgezeichneter Küche und verwinkelten Gassen. London bietet dir eine Städtereise der Superlative: Ob Buckingham Palace, Big Ben, Harry Potter Studio Tour oder Picadilly Circus: Hier ist für jeden etwas dabei! Für Surfer und Wassernixen empfiehlt sich Lissabon. Die portugiesische Hauptstadt ist nicht nur malerisch schön, sondern verwöhnt dich auch mit ihrer Küstenlage. Oder erkunde New York, Tokio oder Hongkong während einer aufregenden Städtereise! 

An den bekannten Sightseeing-Punkten führt für viele kein Weg vorbei. Zu Recht! Wer möchte nicht gerne eine Münze in den Trevi-Brunnen werfen oder eine Fahrt mit dem London Eye wagen? Ein Reiseführer informiert dich vorab oder während des Urlaubs über die wichtigsten Plätze, Gebäude und Geschehnisse in der Stadt. Es ist ratsam, sich auch vorher bereits über Eintrittsgelder und Reservierungen zu erkundigen, um Überraschungen während der Reise zu vermeiden. Denn wie schade wäre es, wenn du eine Attraktion nicht besuchen könntest, weil sie am gewünschten Tag geschlossen hat?

Piratentipp: Es gibt nicht viele Städtereisen, die sich für eine Mietwagenrundreise eignen, doch in manchen Städten kannst du so am meisten sehen! Informiere dich am besten sich vorher.

Weitere Tipps für deine Städtereise

Während einer Städtereise lohnt es sich auch, neben den großen Sehenswürdigkeiten kleine Geheimtipps ausfindig zu machen. Gerade hier kannst du die Dynamik einer Stadt erleben! Besuche kleine Cafés, entdecke einzigartige Modeläden und tolle Clubs. Derlei Locations sind in weniger touristischen Vierteln nicht nur günstiger, sondern oftmals auch von weitaus besserer Qualität. Besonders angenehm wird eine Städtereise außerdem in Kombination mit einem Flug. So kannst du schnell und sorgenfrei anreisen, ohne viele Stunden mit dem Auto oder Zug unterwegs zu sein. Auch die Parkplatzsuche in deiner Urlaubsdestination erübrigt sich so. Mehr Geld, dass du in leckeres Essen und schöne, neue Kleidung investieren kannst!

Städtereisen im Herbst und Winter

Dick eingekuschelt in den Lieblingsschal, einen Becher dampfende heiße Schokolade in der einen Hand, die Kamera in der anderen. Viele Städte werden im Herbst und auch im Winter in ein völlig anderes - in ein geradezu magisches - Licht getaucht und sind mit Sicherheit einen Besuch wert. Bunte Blätter, dazu ein sanftes Spätherbstlicht und tolle Events wie Halloween, Thanksgiving bis hin zur Vorweihnachtszeit. Mit diesen Städtereisen könnt ihr die kalten Jahreszeiten besonders gut genießen.

Zu Fuß durch Montreal, Kanada

Die Kunst des Spazierens kann man in Montreal dank der zahlreichen Fußgängerstraßen besonders gut zelebrieren. Hier sind keine Autos erlaubt. Wenn man das mit toller Architektur und Geschichte vereint, dann hat es die kanadische Stadt verdient, von euch im Herbst besucht zu werden.

Nicht nur Regen in Seattle, USA

Seattle ist nicht nur wunderschön anzusehen, vielmehr hat sie sich auch auf die Fahne geschrieben, eines Tages die Stadt in den USA zu werden, die am besten zu Fuß bei schönstem Herbstwetter erkundet werden kann. Das sind zwar hohe Ziele und Seattle ist für den vielen Niederschlag bekannt, doch sobald dieser als Schnee vom Himmel kommt - absolut fantastisch!

Zu Fuß durch Hongkong

Hongkong gehört nicht nur zu den kompaktesten Metropolen der Welt, vielmehr bietet sie auch zwei Möglichkeiten, sich der City zu nähern. Hier kann man einfach durch volle Straßen laufen und alles zu Fuß während der Städtereise im Herbst zu erkunden. Nur so kann man die tollen Gerüche der Straßenmärkte einsaugen. Außerdem gibt es etliche Routen raus aus der Stadt in Richtung Natur. Von einem der vielen Berge erhält man einen unvergesslichen bunten Herbst-Panorama-Anblick über das verrückte Hongkong.

New York schläft niemals

Okay, okay. Nicht gleich mit den Augen drehen. Natürlich ist New York gigantisch und überwältigend. Wer die Metropole während seines Urlaubs entdecken möchte, fährt lieber mit der Subway, als den Fußbus zu nehmen. Wer allerdings das wahre New York erleben möchte, sollte ein paar Tage mehr einplanen und sich die Zeit nehmen, die verschiedenen Viertel zu Fuß zu erkunden - besonders zu den kühleren Jahreszeiten zeigt sich New York von seiner kuscheligen und gemütlichen Seite. Unser Beitrag zum Thema Städtereise New York verrät euch alles, was ihr für die perfekte Planung bedenken solltet. Übrigens: New York ist auch ein beliebtes Ziel für Singlereisen - ob ihr die Metopole nun komplett alleine erkundet oder organisiert in einer Gruppe aus solo Reisenden.

Dem Sommer hinterher nach Melbourne

Melbourne zählt seit Jahren zu den lebenswertesten Städten der Welt. Das liegt vor allem daran, dass der Weg in die freie Natur nicht weit entfernt liegt. In der australischen City kann man hervorragend Berge erklimmen und stundenlang durch die Gegend schlendern. Nicht umsonst wird Melbourne auch als "Gartenstadt" bezeichnet. Abgesehen davon könnt ihr hier dem europäischen Herbst und Winter entfliehen, denn in Australien herrscht natürlich zu dieser Zeit der Sommer! Perfekt!

Schlemmen in Florenz, Italien

Das Athen des Mittelalters gepaart mit dem weitläufigen Fluss Arno ist an sich schon Grund genug, nach Florenz zu kommen. Eure Füße werden hier auch nicht allzu sehr beansprucht, da sich alles Sehenswerte direkt im Zentrum befindet. Am Abend dann einmalig lecker italienisch essen und einen schmackhaften Pinot Grigio, kann ein Städtetrip perfekter sein?

1001 Nacht in Marrakesch

Der wohl bekannteste und berühmteste Platz Marokkos ist der Ort Jemaa el-Fnaa in Marrakesch. Hier kollidiert Moderne mit Tradition, man muss das Spektakel und Treiben auf dem Markt einfach erlebt haben. Man hat ehrlich gesagt auch keine andere Wahl, als das live zu Fuß zu erleben. Auf unserer Seite "Städtereise Marrakesch" findet ihr den perfekten Plan für einen Kurztrip in die verwunschene Stadt.

Siena, der Geheimtipp in der Toskana

Egal ob Du eine kurze Städtereise nach Siena planst oder gleich mehrere Wochen für einen Urlaub nutzen möchtest, um auch die Umgebung kennenzulernen. Siena ist eine super Alternative zum bekannteren Florenz. Insbesondere in den Sommermonaten ist Siena deutlich ruhiger und weniger von Touristenmassen überlaufen. Aber definitiv nicht weniger spannend und sehenswert!

porto_staedtereise_guenstig_angebote_hafen