Urlaubspiraten Reisen zu Piratenpreisen!

Luxusauszeit an der Côte d'Azur: 3 Tage im Radisson Blu Hotel Nizza ab 229€ p.P. mit Flügen
Abgelaufen

Luxusauszeit an der Côte d'Azur: 3 Tage im Radisson Blu Hotel Nizza ab 229€ p.P. mit Flügen

Ahoi Piraten!

Die Reichen und Schönen treiben sich nicht umsonst an der Côte d'Azur herum: Türkisenes Wasser, luxuriöse Restaurants und phänomenales Wetter. Wir haben für diese Luxusgegend tatsächlich ein echtes Schnäppchen für euch gefunden! Aufgepasst Nizza, denn jetzt kommen die Schönsten von Allen: Die Urlaubspiraten!

ab
229
p.P.

Luxusauszeit Nizza Im Zeitraum von: 19. Mai. 2017 - 31. Okt. 2017

Abflugsort
Wien
Ankunftsort
Nizza
  • Hotel

    Nizza

    Die angegebenen Preise beziehen sich auf den Gesamtbetrag für das Doppelzimmer. Wenn ihr zu Zweit unterwegs seid, zahlt ihr für 2 Übernachtungen/3 Tage nur 139€ pro Person.

    Nizza

    Die Schnäppchenflüge findet ihr hier im nächsten Reiter.

  • Flüge

    90€ für Hin- & Rückflug ab Wien

    Flüge

    Flüge

    Natürlich könnt ihr auch individuell nach einem anderen Datum suchen. Geht dafür am besten in unsere Flugsuche und gebt euren Wunschtermin +/- 3 Tage ein, dann wird euch das günstigste Angebot in diesem Zeitraum angezeigt.

    Günstige Beispieltermine:

    18 Okt. - 19 Okt. 18 Okt. - 23 Okt. 11 Okt. - 16 Okt.

    ...und viele mehr!

139€ (Hotel) + 90€ (Flüge) = 229€ p.P. bei einer Reise zu Zweit

Unterkunft

Das 4* Radisson Blue Hotel in Nizza ist sehr beliebt, auch auf Tripadvisor erhält es gute Bewertungen. Die Zimmer in diesem vorzüglichen Hotel sind mindestens 30qm groß und bestechen durch bodentiefe Fenster, die dem Raum ein luftig leichtes Ambiente verleihen. Mit dabei ist auch ein Balkon mit herrlichem Meerblick, WLAN, Minibar uvm.

Inklusivleistungen:

  • Die Côte d'Azur ist wirklich ein herrliches Fleckchen Erde. Was man dort so alles machen kann, haben wir z.B. in diesem Artikel gesammelt.
  • Günstige Mietwagenangebote findet ihr hier. Wir empfehlen immer Tankregelung voll-voll und Vollkasko ohne Selbstbeteiligung.

Was denkst du?