Der letzte weiße Fleck auf der Europakarte! 4 Tage Minsk schon für 270€ mit Flügen

Ein Deal von , 9. Jän. 2019 12.08 Uhr

Ahoi Piraten! Heute heißt's mal wieder bei uns Piraten: Google Maps App öffnen und nach unbekannten Orten suchen: Minsk. Die Hauptstadt von Weißrussland liegt in Europa aber irgendwie auch wieder nicht. Trotz des andauernden Osteuropa-Booms bliebt das Land lange unbeachtet. Sprichwörtlich der letzte weiße Fleck auf der Europakarte! 2013 wurde das Land von nur etwa 100.000 Touristen besucht. Das hat einen Grund. Weißrussland oder auch einfach nur "Belarus" ist das letzte autoritär regierte Land in Europa und hat sich selbst lange Zeit nach Außen isoliert. Erst seit kurzem wurden die komplizierten Visa-Regelungen fallengelassen und ihr könnt nun visumfrei in das Land einreisen.

Für den Tourismus wird das Land also erst langsam langsam erschlossen. Minsk ist daher noch ein echter Geheimtipp für Reisende die genug von London, Barcelona und Paris haben.

ab
270
p.P.

Details & Buchung Im Zeitraum von: 9. Jän. 2019 - 30. Mai. 2019

Abflugsort
Wien
Ankunftsort
Minsk

Da Minsk nicht zu TOP Zielen für Städtereisen zählt ist das Flugangebot auch eingeschränkt und die Preise dementsprechend hoch. Von Billigfliegern wird die Stadt noch kaum angeflogen. Aber immerhin, Flüge mit kurzen Stops gibt's für unter 200€, mit Austrian oder Belaria geht es für unter 400€ Nonstop mehrmals täglich von Wien in die weißrussische Hauptstadt.

Minsk

Minsk wurde im 2. Weltkrieg komplett zerstört und in den 1950er Jahren unter den Anweisungen Stalins als Musterstadt komplett neu im neoklassizistischen Stil wieder aufgebaut. Da sich seit damals nicht mehr viel getan hat gilt Minsk heute auch als die am besten konservierte Sowjet-Stadt. Hier ist die Uhr quasi stehen geblieben, ein Freilichtmuseum für Architektur-Begeisterte und für Menschen mit einem Faible für die alten Tage.

Das Schachbrettmuster der Innenstadt wird charakterisiert durch breite Straßen, den sog. Prospekten. Der Unabhängigkeitsplatz im Zentrum von Minsk ist größer als der Rote Platz von Moskau, auch das imposante Theatergebäude (Titelbild) ist um einiges geräumiger als das Pendant in der russischen Hauptstadt.

Das einmalige und großzügiges Sozialsystem sorgt für breite Zustimmung für das autoritäre Regime unter Aljaksandr Lukaschenka. Kommuniziert wird im Land mit den zwei Amtssprachen Russisch und Weißrussisch.

Lebensunterhaltskosten sind in Weißrussland mehr als 50 Prozent niedriger als in Österreich, Restaurantbesuche, Hotels und Transportkosten sind also deutlich günstiger als hierzulande.

Visa

Visafrei bis 30 Tage, Voraussetzungen:

  • Reiseversicherung mit einer Deckungssumme von mindestens 10.000 EUR, kann auch für 1€/Tag direkt am Flughafen gekauft werden.
  • Besitz von Zahlungsmitteln von mindestens 25€ pro Aufenthaltstag.
  • Bei mehr als 5 Tagen Registrierung bei der Abteilung für Staatsangehörigkeit- und Migrationsangelegenheiten (übernimmt i.d.R. das Hotel).

Der letzte weiße Fleck auf der Europakarte! 4 Tage Minsk schon für 270€ mit Flügen - 11

Der letzte weiße Fleck auf der Europakarte! 4 Tage Minsk schon für 270€ mit Flügen - 9

Der letzte weiße Fleck auf der Europakarte! 4 Tage Minsk schon für 270€ mit Flügen - 7