An Bord mit euch: 4 Tage Stockholm mit Übernachtung auf einem Schiff und Flügen nur 107€

An Bord mit euch: 4 Tage Stockholm mit Übernachtung auf einem Schiff und Flügen nur 107€

Hej Piraten!

Auf der Liste der beliebtesten europäischen Städte für einen Kurztrip ist Stockholm aus gutem Grund ziemlich gut vertreten. Denn die schwedische Hauptstadt geizt nicht mit ihren Reizen und lohnt einen Besuch zu jeder Jahreszeit.

Aktuell kommt ihr von der Allgäumetropole Memmingen, leicht vom Westen Österreichs aus zu erreichen, zum kleinen Preis nach Schweden. Mit einer Unterkunft kommt ihr so bei einer Reise zu zweit locker für um die 100€ weg. Wir haben euch mal eine sehr besondere Unterkunft für euren Kurztrip ausgesucht, denn normal kann ja schließlich jeder. Denn wie es sich für waschechte Piraten gehört, werdet ihr während eures Aufenthalts auf einem Schiff übernachten. In der hervorragend bewerteten Unterkunft Stf Af Chapman & Skeppsholmen ist das möglich!

ab
107
p.P.

Angebotsinfo Im Zeitraum von: 1. Nov. 2017 - 23. Dez. 2017

Abflugsort
Memmingen
Ankunftsort
Stockholm

Reisebeispiel für Alleinreisende

Natürlich könnt ihr auch alleine nach Schweden reisen, ohne euch dafür in Schulden stürzen zu müssen. Falls euch eine Übernachtung im Schlafsaal nichts ausmacht (und seien wir mal ehrlich, so lernt man als Alleinreisender super leicht neue Leute kennen), könnt ihr sogar in derselben Beispielunterkunft nächtigen und zahlt dafür nur 79€ für die angegebenen 4 Tage. Zusammen mit den Flügen kommt ihr somit auf einen Gesamtpreis von 90€. Allerdings ist die Übernachtung im gemischten Schlafsaal nicht jedermanns Sache, in unserer Hotelsuche werdet ihr aber garantiert eine für euch passende Unterkunft finden.

Unterkunft buchen

Das Schiff Af Chapman ankert vor der Insel Skeppsholmen und liegt super zentral innerhalb Stockholms. Somit sind sämtliche Sehenswürdigkeiten wie die malerische Altstadt sowie diverse Museen fußläufig erreichbar. Vom Schiff und somit wenn ihr Glück habt sogar von eurer Kabine aus habt ihr einen sehr schönen Blick übers Wasser auf das Königliche Schloss und die Altstadt. Das Schiff wird außerdem durch ein Hauptgebäude komplettiert, wo sich auch ein gemütliches Café befindet sowie eine Küche, die auch von Gästen genutzt werden kann.

In Stockholm gibt es einiges zu sehen, daher sollen hier nur einige wenige Highlights erwähnt werden. Einen tollen Überblick über die Stadt habt ihr vom Turm des Rathauses (Stockholms stadshus), für ein paar Kronen seid ihr dabei. Fans von Astrid Lindgrens Werken und anderen schwedischen Kinderbüchern seien an das Museum Junibacken verwiesen, hier werdet ihr voll und ganz auf eure Kosten kommen. Popmusik ist eher euers? Dann ab ins ABBA Museum mit euch!

Ansonsten lasst einfach den besonderen Charme der Stadt auf euch wirken und geht gemütlich einen Kaffee trinken. Die Schweden haben für diese beliebte Freizeitaktivität sogar ein eigenes Verb erfunden: att fika (pubertäre Piraten kichern hier jetzt vermutlich). Piratentipp: Probiert unbedingt eine der legendären schwedischen Zimtschnecken (kanelbullar), sehr leckere gibt es bei der Bäckerei Fabrique Stenugnsbageri, die mehrere Filialen in der ganzen Stadt verteilt hat. Und wenn ihr schon dort seid auch gleich eine mit Kardamom bestellen!

Impressionen

Was denkst du?