Sonstiges

Städtetrip Paris - mehr als nur die City of Love

Ein Deal von , 20. Jun. 2016 16.30 Uhr

Städtetrip Paris - mehr als nur die City of Love - 14

Vor allem die Singles unter euch bekommen bei dem Gedanken, nach Paris zu fahren, schon Kopfschmerzen. Klar, auch uns schießen sofort Bilder von sich knutschenden Pärchen vor dem Eiffelturm, händchenhaltende Frischverliebte auf dem Montmartre oder sich anhimmelnde Teenager vor der Sacre Cœur durch den Kopf. Doch Paris ist so viel mehr als nur die Stadt der Liebe. Sie ist auch die Stadt der Schönheit, Stadt des schnelllebigen Wandels und insbesondere Stadt der Kultur. Abgedroschen ist die Idee, Paris einen Besuch abzustatten, also absolut nicht. Singles und Verliebte, (ja ihr dürft das Klischee natürlich weiterhin bedienen) nehmt eure Füße in die Hände und erlebt die Pariser in Frankreich hautnah.

Unterkunft

Paris ist übersät mit unzähligen Hotels. Ihr findet Unterkünfte wie Sand am Meer. Da verliert man dann doch relativ schnell den Überblick, wenn mit falschen Suchmaschinen gearbeitet wird. Da Paris sehr gut zu Fuß erkundet werden kann, bietet es sich an, ein geeignetes Hotel im Stadtzentrum zu wählen. Okay, eigentlich bietet es sich auch sonst immer an. Trotzdem - seid nicht zu voreilig. Lest Kritiken genau durch und entscheidet in Ruhe, sonst wird der Kurztrip schnell zum Desaster. Damit die Stadt einen bei sich hausen lässt, muss verhältnismäßig viel Geld auf den Tisch gelegt werden. Im Vorteil sind diejenigen, die nicht allzu hohe Ansprüche haben. Kann auf eine Badewanne oder ein Gäste-WC allerdings nicht verzichtet werden, dann plündert schon mal euer Sparschwein.

Städtetrip Paris - mehr als nur die City of Love - 12

Sehenswürdigkeiten

Eiffelturm - fast wäre es wieder passiert. Eiffelturm mit nur einem "f" zu schreiben. Aber es dämmerte mir, dass der Architekt Gustave Eiffel nach mehr Buchstaben verlangt. Er selber wollte ebenfalls immer mehr, höher und weiter hinaus. So entstand dann dieses Gerüst aus Stahl. Hört sich eher trist an, ist aber, sofern man davor steht, ein absolutes Must-see unter den Sehenswürdigkeiten. Besonders dann, wenn der Turm in der Nacht zu jeder vollen Stunde in einem Pseudo-Blitzlichtgewitter erstrahlt.

Montmartre - ihr müsst, wirklich, ihr müsst hier hin! Sei es, um die vielen Künstler hautnah dabei zu erleben, wie sie nicht einfach nur Massenkunst produzieren, sondern ab und zu sogar kleine Meisterwerke. Wo, wenn nicht hier, lässt sich Kultur intensiver erleben? Zudem gibt es hier tolle Restaurants und Gässchen, wo es sich besonders lohnt, zu spazieren. Leider ist es oft relativ teuer, da das Viertel zu den beliebtesten und nicht zuletzt auch teuersten der Stadt gehört.

Sacre Cœur - einhergehend mit dem Montmartre ist ein Besuch bei der Basilika Sacre Cœur. Gleich vorweg: um diese bestaunen zu können, müsst ihr adäquates Fußgeschirr angelegt haben. Ansonsten könnte es etwas problematisch werden. Ihr müsst nämlich eine Unmenge an Treppenstufen bezwingen (versteckt an der Seite am Fuße des "Hügels" gibt es eine Bahn, die die Gehmüden auch nach oben chauffiert). Passt aber unbedingt darauf auf, dass ihr euch beim Erklimmen nicht von den Leuten ablenken lasst, die euch ständig und fast schon penetrant irgendwelches Kauderwelsch um die Handgelenke wickeln wollen. Ruckizucki sind die dann auch mal etwas genervt, wenn man sie links stehen lässt und ignoriert. Bleibt eisern und lasst euch ruhig beleidigen - ihr versteht eh kein Wort. Seid ihr am Gipfel angekommen, dann heißt es, Augen auf, Sinne auf Feinabstimmung gestellt und nur noch genießen!

Städtetrip Paris - mehr als nur die City of Love - 10

Notre Dame - die Kathedrale, an der knapp 200 Jahre gebaut wurde, wird euch überwältigen. Selten haben wir so ein beeindruckendes Gebäude gesehen. Mit etwas Glück - oder eben auch Planung - kann man Teil eines wahrhaften Spektakels sein. Zu bestimmten Zeiten an bestimmten Tagen finden Gottesdienste statt. Ob gläubig oder nicht - dieses Erlebnis wird unvergesslich sein. Die Akustik ist einmalig. Uns standen einst die Haare aufrecht.

Louvre - ja, vieles ist bereits gesagt über das Museum der Museen. Kommt natürlich darauf an, welche Kunstrichtung bevorzugt wird. Allerdings spielt das auch absolute keine Rolle, ob man überhaupt kunstinteressiert ist oder nicht. Geht einfach hin. Es ist grandios. Und wenn es nur darum geht, die Mona Lisa von da Vinci zu begutachten. Jeder sollte sie gesehen haben. Steht man dann vor ihr, dann ist sie zwar allerdings erschreckend unspektakulär, jedoch wird euch ihr Blick noch einige Zeit im Gedächtnis bleiben. Natürlich gibt es neben dem wohl bekanntesten Bild der Menschheitsgeschichte noch andere einmalige Kunstwerke wie die Venus von Milo oder Michelangelos Sklaven.

Das müsst ihr unbedingt machen

Wenn das Wetter mitspielt und ihr euch für einen kleinen Moment entspannen wollt, dann zieht die Schuhe aus, setzt euch an das Ufer der Seine und genießt es einfach, in Paris zu sein. Direkt am Fluss herrscht eine einmalige Ruhe, die stärker zu sein scheint als das hektische Wirrwarr der Metropole.

Städtetrip Paris - mehr als nur die City of Love - 8

Das solltet ihr besser vermeiden

Wir dachten anfangs, es wäre ein Klischee, dass Franzosen etwas überhitzt reagieren, wenn sie nicht in ihrer Muttersprache angesprochen werden. Jedoch wurden wir eines Besseren belehrt. Und das nicht nur ein Mal. Stures Ignorieren oder patzige Antworten waren unser Dank dafür, dass wir es auch nur gewagt habe, sie nicht auf Französisch anzusprechen. Daher lieber ein paar Vokabeln lernen, dann ist das Eis schnell gebrochen.

Wermutstropfen und Fazit

Hygienefreunde aufgepasst. Insgesamt kommt Paris ein wenig schmuddelig daher. Natürlich sind die Touristenplätze alle sehr sauber gehalten. Schaut man aber doch mal nach links und rechts, vor allem in die Seitenstraßen, dann wandelt sich das Bild. Auch U- sowie S-Bahn fahren verleiht einem Unbehagen. Es bleibt aber auch nur ein Wermutstropfen, der getrost übersehen werden darf bei einer kurzen Städtereise. Letztendlich wird Paris euch verzaubern. Allein schon wegen der unzähligen tollen Bauwerke und der unvergleichbaren Architektur. Insbesondere zu Fuß ist die Stadt eine einzige Sehenswürdigkeit. Es spielt also keine Rolle, ob als Single, Frischverliebter oder als Ehepartner - Paris bleibt schlichtweg die Stadt der Liebe.

Zu unseren Paris-Angeboten

Städtetrip Paris - mehr als nur die City of Love - 6


Keinen Deal mehr verpassen!

Zum Newsletter oder beim WhatsApp Alarm anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren, auf Wunsch Reisealarm einrichten und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen. Die App gibt’s kostenlos im Apple App Store, im Google Play Store oder bei Amazon. Alle Infos zu unserer tollen App mit dem praktischen Reisealarm gibt’s im passenden Infoartikel: HIER KLICKEN!.

Städtetrip Paris - mehr als nur die City of Love - 4
Städtetrip Paris - mehr als nur die City of Love - 2
Städtetrip Paris - mehr als nur die City of Love


Städtetrip Paris - mehr als nur die City of Love