Sonstiges

Schwimmende Schweine auf den Bahamas - hier könnt ihr die Sau rauslassen

Ein Deal von , 8. Jun. 2017 8.38 Uhr

Ahoi Piraten,

wenn ihr an Urlaub auf den Bahamas denkt, dann kommen euch bestimmt Bilder von kilometerlangen Traumstränden, kristallklarem & dazu Badewannen-warmem Wasser aber vor allem auch unvergessliche Urlaubsmomente in den Kopf. Die Karibik hat jedoch noch mehr zu bieten als eine romantische Postkarten-Idylle, so gibt es eine kleine Insel, auf der sich zahlreiche Schweine tummeln.

Ach was tummeln, sie schwimmen im türkis-blauen Wasser und scheinen es schweinemäßig zu genießen. Dieses Erlebnis wird mit Sicherheit auf eurer Beste-Momente-Liste ganz weit oben ranken!


Der sogenannte Pig Beach zieht jedes Jahr Unmengen an Touristen an, um die Schweine fotografieren und mit ihnen schwimmen gehen zu können. Über die Herkunft der Swimming Pigs ranken sich zahllose Mythen. So glauben manche, die Schweine sind Überbleibsel eines Schiffsunglücks, wohingegen andere die Meinung vertreten, dass hier einfach ein paar Haustiere ausgesetzt wurden.

Welche Geschichte nun auch stimmen mag, fest steht, dass die wild im Wasser herumtollenden Schweine wahrlich eine süße Augenweide sind.

Selfies knipsen, streicheln und baden - die Borstentiere sind so zutraulich, dass man sie einfach direkt ins Herz schließen muss!

Schwimmende Schweine auf den Bahamas - hier könnt ihr die Sau rauslassen

Schweine in der Karibik – einfach nur saucool!

Die vierbeinige Schwimmattraktion findet man nur auf der Insel Big Mayor Cay. Diese liegt ein ganzes Stück südlich von der Hauptstadt der Bahamas, Nassau, entfernt. Wenn man seinen Bahamas-Urlaub also in der Hauptstadt oder auf einer der umliegenden Inseln verbringt, ist es nicht ganz einfach, zu den schwimmenden Schweinen zu gelangen.

Es gibt jedoch eine ganze Menge Boote, die den Weg zum Schweinestrand auf sich nehmen, so dass kein Reisender ohne dieses einmalige Erlebnis nach Hause fahren muss.


Ihr wollt wissen, wie genau man zu den Schwimmenden Schweine kommt?

Von Nassau: Wenn ihr in Nassau gelandet seid, kommt ihr von hier mit einem kleineren Flieger nach Staniel Cay. Hier angekommen, werdet ihr mit kleineren Booten zu den schwimmenden Schweinen gebracht. Eine Bootstour ab Staniel Cay kostet ca. 22€.

Great Exuma: Von hier aus gelangt ihr in nur 3 Stunden mit dem Boot zum "Schweinestrand". Es werden oft Gruppenfahrten, teilweise sogar mit Verpflegung, angeboten. Ein Tagesausflug lohnt sich wirklich.

Auf gehts zu den Schweinen!


Schwimmende Schweine auf den Bahamas - hier könnt ihr die Sau rauslassen