Harry Potter Bar - Braut euren Zaubertrank im Kessel

Ein Deal von , 6. Dez. 2018 8.02 Uhr

Auf nach London zu Harry Potter

Der Hogwarts-Brief kam nie an? Kopf hoch, wir haben hier etwas Schönes für euch. Packt die Eule in den Käfig, nehmt euch beim Chef spontanen Kurzurlaub und bucht schnell einen Flug nach London. Mit dem Besen oder Hippogreif könnte es bei diesem Wetter etwas kalt sein. Aber natürlich könnt ihr auch einfach apparieren.


Harry Potter Bar - nimm den Zauberstab und sei bereit

Die neu eröffnete im Harry-Potter-Stil konzipierte Bar Cauldron (=Kessel) Pub in Elephant and Castle in London zeigt allen interessierten Muggeln und Nachwuchszauberern, wie man einen richtigen Zaubertrank zubereitet.

Ihr werdet mit Umhang und Zauberstab empfangen, sodass ihr bestens für eure Zaubertrank-Stunde ausgerüstet seid. Dann geht es in den düsteren Kerker, wo euch Snape (ok ok, nicht Snape, ein anderer Zaubertrank-Professor, aber wir nennen ihn mal trotzdem Snape) einen Kessel zuweist.


Harry Potter Zaubertrank-Stunde im Kerker

Dann fängt der Spaß richtig an. Die Anleitung sowie mysteriös aussehende Zutaten liegen schon bereit. Es kann sich ja nur um Florfliegen, Flussgras und Knöterich handeln.

Sobald man die Zutaten in den Kessel wirft, zischt und brodelt der Trank. Wenn man die Tränen des Feindes für den Vielsafttrank dazugibt und zitternd hofft, dass es keine Rattentränen waren, wechselt die Farbe von einem dunklen Grün zu einem leuchtenden Violett.

Für noch mehr Action schaut man sich an, was Snape gerade Interessantes braut. Bei ihm steigen nämlich meterhohe Flammen auf. Macht das aber ja nicht nach, sonst gibt es ordentlich auf den Deckel. Snape kennt keine Gnade!


Harry Potter Zaubertränke probieren

Egal, was ihr euch da zusammengezaubert habt, ihr müsst es natürlich auch probieren. Da kann man ja nur hoffen, dass es Felix Felicis und nicht Veritaserum geworden ist.

Es geht das Gerücht herum, dass Muggel meistens eine neue Version von Veritaserum mit kuriosen Nebeneffekten brauen. Nachdem sie einiges davon getrunken haben, fangen sie nicht nur an, ohne Punkt und Komma persönliche Geheimnisse auszuplappern, sondern können nicht mehr richtig gehen oder sich verständlich artikulieren. Hexerei!



Mehr Informationen zur Harry Potter Bar

Eine Zaubertrank-Stunde kostet etwa 35 Euro, 2 Zaubertrank-Cocktails und Snacks inklusive. Hinweis: Die Bar ist nicht offiziell mit J.K. Rowling oder Harry Potter assoziiert. Wie beim Orden des Phönix darf man eigentlich nicht darüber sprechen. Silencio!

Weitere Eindrücke des magischen Ortes:




Harry Potter Bar - Braut euren Zaubertrank im Kessel