Unterkunft
ab 75€ p.P.

Naturparadies Sächsische Schweiz: 3 Tage Häuschen im Grünen ab 75€ p.P.

Ein Deal von , 21. Mai. 2017 8.48 Uhr

Ahoi Piraten! Schon mal von der Sächsischen Schweiz gehört? Der Nationalpark 30 Minuten von Dresden ist landschaftlich wohl der beeindruckendste Ort in Deutschland. Hier ragen bizarre Felsformationen in den Himmel, der Regen und die Elbe haben sie in Jahrtausenden aus dem Sandstein gewaschen. Das Elbsandsteingebirge ist ein Paradies für Wanderer, Boulderer, Mountainbiker und Kletterbegeisterte. Zahlreiche Wege, Klettersteige und Kletterrouten führen durch den Park. Wer hier her kommt Sächsischen Schweiz wird nicht mehr so schnell aus dem Staunen kommen, ein unvergessliches Erlebnis!

Wir haben passend dazu auf Airbnb ein cooles Häuschen im Grünen für euch gefunden, von hier könnt ihr eure Abenteuer in den Park beginnen! Für 3 Tage zahlt ihr 75€ p.P. bei einer Reise zu zweit.

ab
75€
p.P.

Häuschen im Grünen Im Zeitraum von: 20. Mai. 2017 - 31. Okt. 2017


Die Komplette Giebelwand dieses kleinen Häuschens ist komplett verglast. Das Bett erreicht ihr über eine kleine Letter auf der Zwischenetage. Direkt neben dem Gartenhaus findet ihr eine Bio-Komposttoilette und eine Dusche mit Warmwasser, alles was ein Wanderer so begehrt. 14 bisherige Gäste bewerten diese Unterkunft mit 5 von 5 Punkten in allen Kategorien.

Naturparadies Sächsische Schweiz: 3 Tage Häuschen im Grünen ab 75€ p.P. - 16

Anreise

Mit dem Flixbus beispielweise schon ab 22,90€ oneway von Wien nach Dresden. Dann weiter mit der S1 vom Hauptbahnhof bis nach Sporbitz. Zum nationalpark fahrt ihr mit der S1 einfach weiter bis nach Schmilka oder Bad Schandau.

Naturparadies Sächsische Schweiz: 3 Tage Häuschen im Grünen ab 75€ p.P. - 14

Mit der ÖBB Sparschiene schon ab 29€ von Wien nach Dresden, so beispielsweise auch mit dem ÖBB Nightjet.

Naturparadies Sächsische Schweiz: 3 Tage Häuschen im Grünen ab 75€ p.P. - 12

Tipps

Übernachten im Nationalpark?

Im Freien oder im Zelt darf im Park nicht übernachtet werden. Ihr könnt aber in den sog. Boofen übernachten und zwar offiziell nur falls dies im Zusammenhang mit der Ausübung des Felskletterns geschieht. Boofen sind übrigens kleine Höhlen oder Unterschlupfe im Gestein, die Schutz vor der Witterung bieten.

Ausreichend Wasser mitnehmen!

Im Nationalpark selbst gibt es keine offenen Trinkwasserquellen wie Bäche oder Flüsse. Unbedingt ausreichend Flüssigkeit für euren Aufenthalt mitbringen.

Wanderkarte mitbringen!

Hier verläuft man sich schnell, also am besten eine Wanderkarte besorgen bevor es losgeht.

Hier gleich buchen

Der Nationalpark

Der Nationalpark Sächsische Schweiz teilt sich in einen deutschen und einem tschechischen Teil. Beim Wandern kann es schon sein, dass man einfach so mal die Grenze übertretet. Im deutschen Teil solltet ihr unbedingt folgende Aussichtspunkte und Sehenswürdigkeiten anschauen: Basteiaussicht, Brandaussicht, Lilienstein, Amselgrund, Schramm-Steine usw. Die Klettersteige im Park haben anmutende Namen wie Wilde Hölle, Starke Stiege, Heilige Siege, ...

Die Sächsische Schweiz ist mit den zahlreichen Felsen ein wahres Eldorado für Freunde des Boulderns.

Impressionen

Naturparadies Sächsische Schweiz: 3 Tage Häuschen im Grünen ab 75€ p.P. - 10

Naturparadies Sächsische Schweiz: 3 Tage Häuschen im Grünen ab 75€ p.P. - 8

Naturparadies Sächsische Schweiz: 3 Tage Häuschen im Grünen ab 75€ p.P. - 6

Naturparadies Sächsische Schweiz: 3 Tage Häuschen im Grünen ab 75€ p.P. - 4

Naturparadies Sächsische Schweiz: 3 Tage Häuschen im Grünen ab 75€ p.P. - 2

Naturparadies Sächsische Schweiz: 3 Tage Häuschen im Grünen ab 75€ p.P.

Naturparadies Sächsische Schweiz: 3 Tage Häuschen im Grünen ab 75€ p.P.