Tagestrip Rom: Hin- & Rückflüge von Wien ab 60€

Ein Deal von: , 13. Nov. 2017, 11.31 Uhr

Servus Piraten!

Die Urlaubstage sind rar, ihr würdet trotzdem gern mal weg? Dann haben wir die Lösung für euch, und zwar einen Tagestrip! Es geht für euch für einen Tag nach Rom, morgens hin, abends zurück, und das schon um 60€.

ab
60,00
p.P.

Angebotsinfo Im Zeitraum von: 1. Dez. 2017 - 30. Mär. 2018

Abflugsort
Wien
Ankunftsort
Rom

Wir haben für euch mehrere Beispieltermine rausgesucht, wobei ihr von Wien aus mit Eurowings zum Flughafen Fiumicino.

Aufgrund der Flugzeiten könnt ihr den Tag vor Ort perfekt ausnutzen. Schlendert um den Trevi Brunnen, bestaunt das Kolosseum und trinkt den ein oder anderen Espresso.

Transfer

Da ihr nur einen Tag in der Stadt seid, ist die beste Transfer-Variante für euch der Leonardo Express. Dieser Zug fährt alle 30 Minuten in direkter Verbindung vom Flughafen zum Hauptbahnhof (Fahrtdauer 32min) und kostet euch 14€ pro Strecke. Alle Infos findet ihr hier.

3 Kommentare
Älteste Neueste
DerDavidAusWien
13. Nov. 2017, 11.34 Uhr

Sorry, aber der "Tipp" ist etwas absurd. Mit Ticketpreisen für Öffis von und zum Flughafen ist man bei 100€ Gesamtpreis. Je nach Wohnlage in Wien dauert der Trip gesamt 14 Stunden, wobei ca. 4,5 Stunden in Rom übrig bleiben. Das ist dermaßen sinnbefreit, völlig unabhängig der katastrophalen ökologischen Bedeutung.

Bevor ihr öfter solche "Angebote" postet, machts lieber nix.

Benno
13. Nov. 2017, 11.52 Uhr

Die Zugfahrt dauert 30 Minuten je Strecke, bleiben von den gut 13h vor Ort noch 12h übrig, wenn ich noch für aus dem Flughafen raus und der Weg wieder rein durch die Security 1 1/2h einplane (was eh schon großzügig ist), bleiben mir noch immer mehr als 10 Stunden in Rom übrig.

Natürlich sind solche Trips nichts zum Entspannen, aber da man unter anderem schon nicht zu einem Hotel muss zum etwaigen Gepäck ablegen, hat man im Grund genommen die ganze Zeit vor Ort um die Stadt zu entdecken.

Ich selbst hab schon mehrere solcher Trips gemacht und fand es immer ganz nett, schließlich kann man auch wieder im eigenen Bett schlafen.

rschalko
13. Nov. 2017, 14.51 Uhr

Das Angebot ist Geschmacksache, aber warum ökologisch eine Katastrophe? Das ist ja kein Privatjet der extra fliegt. Dieser letzte Satz ist für mich genauso absurd wie für dich das Angebot

Schreibe einen neuen Kommentar

Verpasse nie wieder einen Deal!

Du bekommst die wirklich besten Piraten-Deals und Error-Fares direkt per WhatsApp auf's Handy! So kannst du blitzschnell zuschlagen!

Flaschenpost

Die besten Reiseschnäppchen bequem per E-Mail.