Günstig in die Karibik: Hin- & Rückflüge schon um 403€ z.B. nach Guadeloupe, Martinique, uvm.

Ein Deal von , 13. Jän. 2018 8.09 Uhr

Servus Piraten!

Schon oft habt ihr bei uns sehr günstige Flüge und auch Reisen ins französische Überseedepartment gesehen. Die Preise sind ja auch manchmal so verlockend das man sofort bucht. Doch bisher hatten die Reisen einen kleinen aber für viele entscheidenden Nachteil. Die Flüge in die Karibik gab es zum günstigsten Preis meist nur ab Paris.

Nicht dieses Mal! Ab diversen deutschen Airports & ab Budapest geht's schon zum Top Preis in die Karibik. Und das auch noch zur vielleicht besten Reisezeit die ihr haben könnt. Im Februar/März sind die Temperaturen bei durchgehend 28-30 Grad und die Niederschlagsmenge am niedrigsten.


Fluginformation

Bitte achtet bei der Flugauswahl auf folgendes: Manche Termine werden euch günstiger angezeigt werden, da es parallel zum Flug ab dem Charles de Gaulle Airport auch Direktflüge ab Orly gibt. Solltet ihr so eine Kombination erwischen, raten wir euch den extrem geringen Aufpreis ab dem Charles de Gaulle Airport zu zahlen. Die Bahn/Busfahrt von Airport zu Airport in Paris macht euren Trip am Ende sowieso teurer. Der Hauptgrund ist jedoch die Zeit die ihr bei einem Flughafenwechsel verliert.

Solltet ihr eure zwei Wochen nicht auf einer Insel verbringen wollen, könnt ihr ab Guadeloupe immer günstig auf die andere größere Insel unter französischer Flagge fliegen. Täglich verkehren "Inlandsflüge" zwischen den Inseln. Flüge findet ihr wie gewohnt in unserer Flugsuche.

Zur Flugsuche

Flugbeispiel:

Unterkünfte auf Guadeloupe

Hotels gibt es natürlich auf Guadeloupe auch sehr viele und vor allem in jeder Preisklasse. Hier empfehlen wir euch eine rasche Buchung, da gerade zur Hauptsaison die Hotels, Pensionen und Appartments schnell ausgebucht sind. Hotels findet ihr natürlich wie gewohnt in unserer Hotelsuche.

Zur Hotelsuche

Beispielhotel Guadeloupe:

Infos & Impressionen Guadeloupe

Eure Reise geht auf die größte Insel der französischen Antillen. Die Insel besteht aus zwei Hauptteilen und mehrerer vorgelagerter Inseln. Pointe-à-Pitre ist die größte Stadt der Insel, in der auch der Flughafen liegt. Weiße und schwarze Palmenstrände, tropischer Regenwald zeichnen die vielfältige Insel aus. Piraten Tipp: Der Rum der Karibikinsel genießt einen exzellenten Ruf und schmeckt hervorragend.

Und wer sich nicht ausschließlich mit den Traumstränden und dem chillen in der Hängematte beschäftigen möchte, dem empfehlen wir einen Entdeckungstrip in den Parc National de Guadeloupe mit seinen spektakulären Wasserfällen oder auf eine Wanderung zum Vulkan "La Soufrière" begeben.